NEUE WEGE IM VERKEHR 2016 am 13.09.2016

Donnerstag, 21. Juli 2016

Mit einem vielseitigen Programm lädt SHP Ingenieure Kunden, Geschäftspartner und andere fachlich Interessierte zum diesjährigen, fast schon traditionellen Vortrags- und Diskussionsforum ein.
Neue Wege im Verkehr 2016 wendet sich an alle, die mit der Mobilitätsplanung oder dem Entwurf und dem Betrieb von Verkehrsanlagen befasst sind. Referenten von SHP Ingenieure bzeigen innovative Ansätze und berichten über zukunftsorientierte Verkehrslösungen.

Dies sind in diesem Jahr die Themen:

  • Nach der Runderneuerung der RAL, u. a. mit einem neuen Modell zum Überholen im Gegenverkehr, ist nunmehr das HBS auf den neuesten Stand gebracht worden. SHP Ingenieure berichtet über einige praktische Auswirkungen;
  • Nachdem es mit der Olympiade in Hamburg 2024 nun nichts wird, fragt sich SHP Ingenieure, ob die von ihnen mitentwickelten Mobilitätsansätze nicht doch eine Nachnutzung verdient hätten;
  • SHP Ingenieure beschäftigt sich mit der vielbeschworenen Mobilitätswende und zeigt Beispiele von Begegnungszonen und fahrgastfreundlichen ZOBs; ferner zeigen sie, wie ein zukunftsorientiertes Mobilitätskonzept in ein kommunales Klimaschutzkonzept integriert werden kann;
  • Und schließlich geht es um ganz „analoge“ Wegweisungssysteme für die Allgemeine und die Parkraumwegweisung, die überhaupt nicht out sind.

 

Das Programm und weiterer Informationen netnehmen Sie bitte dem Flyer.