Park X Congress | Intelligentes Parken der Zukunft

Donnerstag, 18. Oktober 2018


Die Mobilität befindet sich in einem gewaltigen Umbruchprozess. In der Mobilitätskette kommt dem Parken dabei eine besondere Rolle zu. Heutzutage wird es als lästig empfunden, trägt maßgeblich zum Verkehrsaufkommen bei und erhöht die Umweltbelastung.

In der Zukunft kommen weitere Herausforderungen hinzu:

  • Wie und wo parken automatisierte Fahrzeuge?
  • Wie sieht das Parkhaus von morgen aus?
  • Wie sind neue Mobilitätskonzepte wie Hubs, Pooling und Sharing mit dem Parken vereinbar?
  • Wie funktionieren Abrechnung, Sicherheit, Apps, Geschäftsmodelle oder die Benutzerfreundlichkeit?


Diese und weitere Fragen beantwortet der „Park X Congress 2018 – Intelligentes Parken der Zukunft“, der am 13. November 2018 beim Niedersächsischen Forschungszentrum Fahrzeugtechnik (NFF) am Forschungsflughafen in Braunschweig in Kooperation zwischen ITS Deutschland, dem NFF, ITS mobility, der Allianz für die Region und der Logistik-Initiative Hamburg veranstaltet wird.
 
Die Fachtagung ist eng an das neue Braunschweiger Forschungsparkhaus geknüpft, in dem bereits ein millionenschweres Forschungsprojekt umgesetzt wird. Der Event wird mit einer begleitenden Ausstellung, einer Besichtigung des Forschungsparkhauses und einer Abendveranstaltung zum intensiven Networking abgerundet.

Alle Informationen zum Veranstaltungsprogramm, zur Teilnahme an der begleitenden Ausstellung und zur Anmeldung unter https://www.its-mobility.de/event.php?vnr=44-106&mid=16