Junge Wissenschaftler präsentieren Forschungsergebnisse zu Automobil- und Motorentechnik beim WKM-Symposium 2018

Freitag, 12. Januar 2018


Mit ihrem jährlich stattfindenden Symposium bietet die Wissenschaftliche Gesellschaft für Kraftfahrzeug- und Motorentechnik e.V. (WKM) jungen Wissenschaftlern die Gelegenheit, ihre Forschungsergebnisse aus dem Bereich Automobil- und Motorentechnik vorzustellen. Das WKM-Symposium 2018 wird am 26. und 27. Juni im Lichtenberghaus der TU Darmstadt ausgerichtet. Der Tradition folgend richtet sich das Symposium an junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die sich in der Promotionsphase befinden oder diese kurz zuvor abgeschlossen haben. Die besten Arbeiten für die Einreichung werden von einer Jury ausgewählt und für ein begutachtetes Journal empfohlen.

Gäste aus Industrie, Forschung und allen interessierten Fachbereichen sind eingeladen, das Symposium zu besuchen, einen Einblick in hochkarätige aktuelle Forschungsthemen zu gewinnen und Netzwerke mit jungen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern zu bilden oder zu festigen.

Die zugelassenen Vorträge beziehen sich auf laufende Dissertationsvorhaben sowie auf abgeschlossene Dissertationen, die bei Einreichung nicht älter als 12 Monate sind.

Weitere Informationen zum WKM-Symposium sowie zur Bewerbung sind in Kürze auf der WKM-Website zu finden



Das WKM-Symposium 2017 hat beim Niedersächsischen Forschungszentrum Fahrzeugtechnik der TU Braunschweig stattgefunden.